Suche


<
85 / 166
>

 
06.04.2013

Kommunikation im Alltag mit Aphasie

Workshop "Aphasie in der Familie" im Krankenhaus Lindenbrunn
 
Unter der Fragestellung "Wie sieht unsere Kommunikation im Alltag aus?" haben sich 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Krankenhaus Lindenbrunn zum Workshop "Aphasie in der Familie" getroffen. Initiiert und durchgeführt wurde das Angebot vom Landesverband Niedersachsen für die Rehabilitation der Aphasiker in Niedersachsen e.V. (LNRA) und dem Aphasie Regionalzentrum Lindenbrunn. Die fachliche Betreuung und Moderation erfolgte durch Dipl.-Päd. Silke Stichternath und Anna-Christin Schmidt, Logopädin aus der Abteilung Sprachtherapie im Krankenhaus Lindebrunn.

Die Lebenssituation der teilnehmenden Familien standen bei diesem Workshop im Vordergrund.  Durch eine angepasste Methodenwahl wurde für eine maximale Teilhabe aller teilnehmenden Familienmitglieder gesorgt. Wie abwechslungsreich sich der Workshop gestaltete, dokumentieren die Fotos.










Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap