Suche


<
14 / 166
>

 
15.05.2017

Morbus Parkinson erkennen und behandeln

Vortrag in Heßlingen mit Coppenbrügger Neurologie-Chefarzt  Prof. Dr. Christian Winkler PhD
 
Am Donnerstag, 18. Mai 2017, um 15.00 Uhr referiert Prof. Dr. Christian Winkler PhD, Neurologie-Chefarzt im Krankenhaus Lindenbrunn, auf Einladung des Runden Tisches Sonnental im Sportheim des MTV Heßlingen zum Thema Morbus Parkinson. Wie man die Beschwerden erkennen kann und was im Fall einer diagnostizierten Parkinson-Erkrankung für Behandlungsmöglichkeiten bestehen, erklärt Winkler den Teilnehmern der Veranstaltung.

Winkler beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Parkinson-Erkrankung und forscht auf diesem Gebiet. "Die Parkinson-Erkrankung ist facettenreich und kann sich Jahre vor Beginn der Bewegungsstörung durch verschiedene Beschwerden ankündigen. Jeder Patient hat seine eigene Erkrankung, so dass nach der richtigen Diagnosestellung immer eine individuelle Behandlung erforderlich ist", weiß Winkler.

 


Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap