Suche




Krankenschwester/-pfleger/

Gesundheits- und Krankenpflegerin/-pfleger

 
Für die Abteilung des Pflegedienstes unseres Hauses nehmen wir regelmäßig Neueinstellungen vor. Da wir selbst aufgrund unserer Struktur über keine Krankenpflegeschule verfügen, freuen wir uns über externe Bewerber, die sich für die Bereiche der Neurologie und Geriatrie interessieren und hier ihre aktivierenden therapeutischen Pflegekenntnisse einbringen möchten.

Das pflegerische Leistungsspektrum ist in unserem Haus in der Regel von einer hohen Pflegeintensität geprägt. Die Patienten haben häufig umfangreiche Einschränkungen und einen bedeutsamen Ausfall der Selbstpflegekompetenz in den Alltagsaktivitäten. Die Rehabilitation erfolgt auf den Grundlagen der Basalen Stimulation, des Bobath-Konzeptes, der Facio-oralen-Trakt-Therapie und der Wahrnehmungsförderung. Die vorgenannten Konzepte bilden die inhaltliche Basis unserer pflegerischen Arbeit im therapeutischen Team.

Bei den betagten und hochbetagten Patienten im Fachbereich der Geriatrie erfolgt die Behandlung und Rehabilitation nach gelenkchirurgischen Eingriffen, Amputationen, Stoffwechselentgleisungen, Schlaganfällen oder verzögerter Rekonvaleszenz um nur einige Beispiele zu nennen.

Wir legen Wert auf fachlich gut qualifizierte Mitarbeiter. In diesem Zusammenhang ist für uns die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen selbstverständlich.

Die Monatsvergütung ist bei einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden wie folgt festgelegt:

< zwei Jahre Berufserfahrung    ⇒                  3.093,62 Euro Brutto
> zwei Jahre Berufserfahrung    ⇒                  3.369,83 Euro Brutto
> sechs Jahre Berufserfahrung  ⇒                  3.590,81 Euro Brutto

zusätzlich werden Zeit- /Sonn- und Feiertagszuschläge vergütet.

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an:

Krankenhaus Lindenbrunn
Personalabteilung
Postfach 1120
31861 Coppenbrügge
bewerbung@krankenhaus-lindenbrunn.de

Der Pflegedienstleiter Herr Henning Deichsel steht Ihnen für fachliche Auskünfte unter der Rufnummer 05156 / 782-412 gerne zur Verfügung.

Sofern Sie Altenpflegerin/-pfleger oder Krankenpflegehelferin/-helfer oder einen vergleichbaren Berufsabschluss haben, möchten wir Sie an dieser Stelle auf die Arbeitsmöglichkeit in unseren Pflegeeinrichtungen, der Scharnhorst Residenz in Hameln und der Pflegeeinrichtung im Zentrum in Bad Nenndorf aufmerksam machen und freuen uns über Ihre Bewerbung.

Die Scharnhorst Residenz (Hameln) und die Pflegeeinrichtung im Zentrum (Bad Nenndorf) gehört zum Trägerverein des Krankenhauses Lindenbrunn und ist ebenfalls freigemeinnützig tätig.

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap