Suche


Hygienemanagement

Richtige Hygiene verhindert Infektionen und trägt entscheidend zum Behandlungserfolg und zur Gesundung bei. Im Rahmen der Eigenverantwortung richtet das Krankenhaus Lindenbrunn seine Strukturen und Prozesse so aus, dass ein modernes Hygienemanagement umgesetzt werden kann. Nur so kann ein hohes Maß an Patienten- und Mitarbeitersicherheit realisiert werden.

Die Leitung des Krankenhauses, bestehend aus Geschäftsführer und  Ärztlichem Direktor, stellen sicher, dass die nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft erforderlichen Maßnahmen getroffen werden. Nur so können im Krankenhaus erworbene Infektionen verhütet und die Weiterverbreitung von Krankheitserregern verhindert werden.

Zur Beratung und Unterstützung der Leitungsebene ist eine Hygienekommission einberufen. Die Teilnehmer fungieren als Multiplikatoren für hygienische Belange, indem sie die getroffenen Entscheidungen vermitteln und deren Umsetzung aktiv mit gestalten.

Zielsetzung und Aufgaben der Hygienekommission

Die Hygienekommission wird zur Beratung und Unterstützung der Krankenhausleitung installiert. Sie tagt i. d. R. zwei Mal im Jahr unter Leitung des Ärztlichen Direktors.

Zu den Aufgaben der Hygienekommission gehören:

  • die Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Anforderung
  • die Analyse der hygienischen Verhältnisse und der Krankenhausinfektionen
  • die Festlegung der erforderlichen Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Hygienerisiken und Infektionen unter Einbeziehung therapeutischer Maßnahmen
  • die Hygienekontrollen in den Ver- und Entsorgungsbereichen des Krankenhauses
  • die Mitwirkung bei der Planung/Beschaffung technischer und baulicher  Einrichtungen sowie sonstiger Ausstattungen
  • die Mitwirkung bei der Aufstellung von Organisationsplänen zum Funktionsablauf in verschiedenen Krankenhausbereichen
  • die Mitwirkung bei der Fortbildung des Personals auf den Gebieten der Hygiene


Hygienepersonal

Für die Umsetzung und Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben in der Krankenhaushygiene beschäftigt das Krankenhaus Lindenbrunn eine Hygienefachkraft und eine Hygienebeauftragte Ärztin. Unterstützt wird das Hygienemanagement durch eine externe Beratung des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes Hannover (NLGA).

Ihre Ansprechpartnerin


Kinga Ratz

Hygienefachkraft

Tel.: 05156 / 782-884
Fax: 05156 / 782-887
k.ratz@krankenhaus-lindenbrunn.de

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap