Suche


Ambulanz für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen sind häufige, jedoch oft unspezifische Symptome. Ihre Ursachen können in fast allen medizinischen Fachgebieten gefunden werden. In der Neurologie kommen Erkrankungen des Labyrinths, des Hirnstamms, des Kleinhirns und anderer neurologischer Strukturen in Betracht. Diagnostisch werden spezielle Untersuchungsmethoden wie die Elektronystagmographie, die Posturographie (Registrierung der Standstabilität) und weitere neurophysiologische und audiologische Untersuchungen angewendet. Im Anschluss können Patienten der Sprechstunde für Schwindel und Gleichgewichtserkrankungen auch stationär zur weiterführenden diagnostischen Klärung und ggf. zum physikalischen Training bei Schwindel (intensive Anwendung von Gleichgewichtsübungen) aufgenommen werden.

Die Überweisung erfolgt durch Neurologen sowie Nerven- und HNO-Ärzte.

Anmeldung


Roswitha Marsmann

Chefarztsekretärin
Prof. Dr. med. Dr. phil. Evers

Tel.: 05156 / 782-290
Fax: 05156 / 782-288
neurologie@krankenhaus-lindenbrunn.de

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap