Suche


Angehörigenseminar Aphasie

Das Angehörigenseminar wird in Kooperation zwischen der Abteilung Sprachtherapie und dem Aphasie Regionalzentrum regelmäßig jeweils am letzten Donnerstag des laufenden Monats veranstaltet.

Themen der Veranstaltung sind:
  • Symptome der Sprachstörung („Aphasie, was ist das?“)
  • Schweregrade der Störungen im Bereich Sprachproduktion und Sprachverständnis
  • Informationen zur Erleichterung der Kommunikation mit den Betroffenen
  • Tipps zur Überleitung in den ambulanten Behandlungsbereich
  • Aphasie-Selbsthilfegruppen in Ihrer Region


Alle Informationen des Vortrages erhalten Sie als Teilnehmer zusätzlich in schriftlicher Form. Am Ende der Veranstaltung stehen die Therapeuten für Fragen oder zur Terminabsprache für eine individuelle Einzelberatung zur Verfügung.

Zu den Angehörigenseminaren sind Angehörige von Menschen eingeladen, die von einer Aphasie betroffen sind. Unabhängig davon, ob ihr Angehöriger als Patient im Krankenhaus Lindenbrunn aufgenommen wurde, ist die Teilnahme für alle Interessierten kostenlos.

Um einen Überblick über die Teilnehmeranzahl zu erhalten, bitten wir Sie sich anzumelden.

Anmeldung


Dipl.-Päd. Hendrik Dreißig

Leiter Aphasie Regionalzentrum

Tel.: 05156 / 782-380
Fax: 05156 / 782-155
aphasie@krankenhaus-lindenbrunn.de

Aktuelle Termine

Eine Übersicht über alle aktuellen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Informationen für Angehörige

Stationäre und ambulante Sprachtherapie

Radio-Interview

Dipl.-Päd. Hendrik Dreißig und Lena Fokken M.A. im Interview über Sprachstörungen und das Aphasie-Angehörigenseminar.


Quelle: radio aktiv vom 11. Februar 2017

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap