Suche


Krankenhaus Lindenbrunn

Das Krankenhaus Lindenbrunn in Coppenbrügge ist eine modern ausgestattete Klinik, die speziell auf die Diagnostik, Therapie und Pflege von Patienten mit neurologischen und geriatrischen Erkrankungen ausgerichtet ist.

In diesen Disziplinen übernimmt die Klinik die Patientenversorgung für den Landkreis Hameln-Pyrmont und die angrenzenden Landkreise. Das Krankenhaus Lindenbrunn hat eine Gesamtkapazität von derzeit 212 Betten. Über das Kalenderjahr sind die Betten zu ca. 90% ausgelastet.

Bettenkapazität

Akutgeriatrie 23 Betten
Rehageriatrie
47 Betten
Allgemeine Neurologie 15 Betten
Frührehabilitation Phase B 68 Betten
Frührehabilitation Phase C 27 Betten
Neurologische Rehabilitation Phase D
32 Betten

Das Krankenhaus Lindenbrunn ist speziell darauf ausgerichtet, die medizinisch-therapeutische Lücke zwischen Akut- und Anschlussheilbehandlung zu schließen. Vom Tag der Aufnahme bis zum Tag der Entlassung ist der gesamte Behandlungsprozess durchgängig und für alle Beteiligten transparent. Qualifizierte medizinische Behandlung, intensive Pflege, gut aufeinander abgestimmte Therapiekonzepte, Versorgung mit orthopädischen Hilfsmitteln und Hilfe bei der gesellschaftlichen Wiedereingliederung oder bei der Suche nach einer geeigneten Pflegeeinrichtung – das alles erfolgt im Krankenhaus Lindenbrunn unter einem Dach. Patienten mit akuten und/oder chronischen Erkrankungen wird eine umfassende Versorgung, die sowohl die medizinische Behandlung als auch die individuell abgestimmte Rehabilitation umfasst, angeboten.

Kontakt


Lindenbrunn 1
31863 Coppenbrügge
Tel.: 05156 / 782-0
Fax: 05156 / 782-155
info@krankenhaus-lindenbrunn.de

Film


(Erscheinungsjahr: 2013)

Download



Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap