Suche


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Logopäde/Logopädin in der Sprachtherapie

mit einer Wochenarbeitszeit von max. 20 Stunden. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet.


Die Option auf eine unbefristete Übernahme besteht.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:
  • Diagnostik und Therapie neurogener Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei erwachsenen Patienten
  • Supervidiertes Arbeiten in einem netten und erfahrenen Team aus akademischen Sprachtherapeut(inn)en und Logopäd(inn)en
  • Zusammenarbeit mit dem Aphasie Regionalzentrum Coppenbrügge


Ihr Profil:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/r Logopäden/Logopädin oder akademischen Sprachtherapeuten/Sprachtherapeutin
  • Fachliche und persönliche Kompetenz im Umgang mit schwer betroffenen neurologischen und geriatrischen Patienten
  • Flexibilität bezüglich des Einsatzbereiches: neurologische und geriatrische Frührehabilitation, Rehabilitation (Phasen B bis D)
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten


Wir bieten:
  • Eine selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem motivierten, kollegialen multiprofessionellen Team 
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Abteilung
  • Unterstützung bei der beruflichen Fortbildung
  • 30 Arbeitstage Urlaub in einer 5-Tage-Woche (24. und 31.12. in der Regel frei)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Möglichkeit zur Hospitation


Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Leiter der  Sprachtherapie, Herr von der Heide unter der Tele-fonnummer 05156/782-382 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung an:


Krankenhaus Lindenbrunn
Personalabteilung
Lindenbrunn 1
31863 Coppenbrügge
Tel.: 05156 / 782-780
bewerbung@krankenhaus-lindenbrunn.de

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap